Der Salming 91 | Vom Profi entwickelt – vom Europameister getragen!

Veröffentlicht von

Vorweggenommen – Den Salming 91 habe ich nicht, wie zum Beispiel den Salming Kobra Men, für meinen Test der Handballschuhe getestet, weil es sich bei diesem Handballschuh um einen Torwartschuh handelt und ich nicht so verrückt bin und ins Handballtor gehe ;P

Trotzdem möchte ich den Schuh für die „Verrückten“ unter Euch kurz unter die Lupe nehmen.

Der Salming 91 ist in zwei Farbkombinationen erhältlich. Schwarz/grün und schwarz/orange.

Die Herstellerangaben

Das weiche Obermaterial besteht aus Velours und verschafft dem Schuh perfekten Tragekomfort.

Die Außensohle besteht aus gerauten Gummi, der für gute Traktion sorgt. Hierdurch sind blitzschnelle Reaktionen möglich, die direkt in den Hallenboden weitergeleitet werden.

Außerdem zeichnet sich der Salming 91 durch maximale Flexibilität aus – für einen Handballtorwart sehr wichtig1

Was macht den Salming 91 so besonders?

Salming 91Zum einen wurde der Salming Ninetyone zusammen mit Mattias Andersson, Torhüter der SG Flensburg/Handewitt und der Schwedischen Nationalmannschaft, entwickelt.

Zum anderen hat Andreas Wolff, Torhüter der deutschen Nationalmannschaft, mit dem Salming Ninetyone im EM Finale 2016 in Polen fast 50 % aller Bälle gehalten und dadurch den EM-Titel für die deutsche Mannschaft gesichert.

Fazit

Vom Profi entworfen – vom Europameister getragen! Ohne den Salming Ninetyone* getestet zu haben kann ich ihn trotzdem mit gutem Gewissen für Handballtorhüter weiterempfehlen.

Salming Ninetyone Shoe blau
  • Weiches Obermaterial aus Velours sorgt für Komfort
  • Hohe Flexibilität für schnelle Reaktionen
  • Außensohle aus gerautem Gummi für gute Traktion
  • Mittelsohle garantiert angenehme Dämpfung
  • Entwickelt mit Torwart-Legende Mattias Andersson

Weitere Handballschuhe im Test:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.