Mizuno Wave Stealth 5

Mizuno Wave Stealth 5 – die fünfte Generation im Test

Veröffentlicht von

In den vergangen drei Wochen hatte ich die Möglichkeit den Mizuno Wave Stealth 5 ausführlich zu testen. Dabei habe ich das neue Top-Modell von Mizuno im Training und auch beim Spiel genauer unter die Lupe genommen.

Welche Erfahrungen ich mit dem Mizuno Wave Stealth 5 gemacht habe und für wen die Handballschuhe besonders geeignet sind, erfährst du in diesem Testbericht.

Der Mizuno Wave Stealth 5 im Test

In meinem Testbericht gehe ich genauer auf die Herstellerangaben, die Kundenrezensionen auf Amazon und auf meine eigenen Testerfahrungen mit dem Mizuno Wave Stealth 5 ein.

Mizuno Wave Stealth 5 – die Herstellerangaben

Mizuno Wave Stealth 5

Der Wave Stealth 5 von Mizuno ist im Sommer 2018 auf den Markt gekommen. Nach dem Mizuno Wave Stealth 3 und 4 ist er bereits die fünfte Generation der beliebten Wave-Stealth-Serie.

Design

Erhältlich ist der Schuh für Herren in der Farbkombination türkis-weiß, schwarz-grün und weiß-grün-schwarz.

Für Damen sind die neuen Mizuno Handballschuhe bisher nur in zwei Farbkombinationen erhältlich: weiß-pink-schwarz und rot-grau-schwarz.

Ich habe den Wave Stealth in der Kombination türkis-weiß getestet. Bis auf das Mizuno-Logo kommt der Schuh komplett in türkis. Sogar die Sohle ist in türkis gehalten.

Sohle

Wave Stealth 5 SohleAn der Sohle hat Mizuno keine Verbesserungsbedarf gesehen. So hat sie die gleichen Eigenschaften, wie die Sohle vom Wave Stealth 4.

Sie besteht aus Gummi und Synthetik Material, ist im Mittelfußbereich sehr stabil und durch die Ap+ Technologie sehr gut gedämpft.

Obermaterial

Das Obermaterial besteht aus Synthetik – einem Gewebe aus Kunst- bzw. Chemiefasern.

Wie auch schon vom Wave Stealth 3 zum Wave Stealth 4, wurde auch das Obermaterial vom Wave Stealth 5 flexibler gestaltet. So wurden aus harten Verstrebungen, ein flexibles Synthetik-Netz.

Natürlich wurde für die wichtigsten Elemente, wie die Schnürsenkel Ösen oder die vordere Innenseite des Schuhs, stabileres Material verwendet.

Die Einstiegslasche des Mizuno Wave Stealth 5 ist kleiner geworden, als beim Vorgängermodell. Hierdurch wird eine bessere Passform erreicht.

Mizuno Wave Stealth 5 – Kundenrezensionen

Da der Mizuno Wave Stealth 5 erst wenige Monate auf dem Markt ist, gibt es bisher leider keine Kundenrezensionen auf Amazon.

Auf dem Blog vom Volleyball Freak habe ich einen Testbericht zum Wave Stealth 5 gefunden. Er (bzw. sein Tester) ist mit dem Schuh durchaus zufrieden und empfiehlt ihn Sportartübergreifend als allgemeinen Hallenschuh.

Mizuno Wave Stealth 5 – meine Testerfahrungen

Mizuno Wave Stealth 5

Wie bereits erwähnt habe ich den Mizuno Wave Stealth 5 einige Wochen im Training und auch im Punktspiel getestet.

Design und Haptik

Das neue türkis-weiße Design ist für mich gewöhnungsbedürftig gewesen, aber sehr  auffallend. Neben den beiden Mizuno-Logos ist der komplette Schuh in türkis gehalten. Sogar die Sohle kommt komplett in türkis daher.

Die Oberflächenhaptik fühlt sich gut an und die Nähte sind sehr gut verarbeitet. Man hat das Gefühl mit dem Schuh etwas Hochwertiges in der Hand zu halten bzw. am Fuß zu tragen.

Das Gewicht

Mizuno Wave Stealth 5

Neben dem Design der Handballschuhe, ist für viele das Gewicht von großer Bedeutung. Leichte Schuhe sind wendiger, schwerere dagegen bieten mehr Stabilität.

Der Mizuno Wave Stealth 5 ist mit 341 Gramm pro Schuh der Schwerste in meinem Handballschuh Test 2018/2019.

Grip und Passform

Die letzten beiden Eigenschaften auf die ich bei Handballschuhen großen Wert lege sind der Grip und die Passform der neuen Schuhe.

Der Grip des Mizuno Wave Stealth 5 ist wie bei den Vorgängermodellen ausgezeichnet. Kein rutschen – selbst in meiner dreckigen Heimhalle hat der Grip die ersten drei Wochen nicht nachgelassen.

Der Wave 5 liegt im Fersenbereich besser an als sein kleiner Bruder. Insgesamt ist der Schuh eher für schmale Füße geeignet. Größer oder kleiner muss man den Schuh nicht bestellen, meine normale Sportschuhgröße hat sehr gut gepasst.

Fazit zum Mizuno Wave Stealth 5

Der Mizuno Wave Stealth 5 ist ein solider Handballschuh. Er ist mit 341 Gramm pro Schuh nicht grade leicht – dafür bietet er jede Menge Stabilität und hat eine gute Passform.

Empfehlenswert ist das Top Modell von Mizuno für große, stämmige Rückraum- oder Kreisspieler. Kleine Aufbau- und Außenspieler sollten lieber auf den Wave Mirage 2 von Mizuno oder den Attack One Contender von Kempa zurück greifen.

Hier* gibt es den Wave Stealth 5 auf Amazon.

Mizuno Wave Stealth 5
Für Herren – jetzt bei Amazon kaufen!* oder Für Damen – jetzt bei Amazon kaufen!*